Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Vernissage Magdalena Maatkare

Datum
Samstag, 4. Dezember 2021, 19:00 Uhr
Ort
Epiphanienkirche, Knobelsdorffstraße 72, 14059 Berlin
Mitwirkende
Heike Thulmann

THE LAST (f)AIR

„Was ich in Afrika vor allem gelernt habe, ist, dass das Wichtigste im Leben das Leben selbst ist. Das farbenprächtige, freudige, sprudelnde, kräftige, herzliche Leben von Mensch zu Mensch, das scheinbar nicht überall einfach ist zu leben, und dennoch sind wir alle Teil dieses Feldes, dem Spiel-Feld der Welt. Es geht mir um Verbundenheit von Kulturen, um ein Gemeinsam – wie jeder als eine Art Part-ikel zusammen mit vielen anderen auf dem Feld einer Leinwand in Verbindung mit den anderen etwas mehr Licht ausstrahlen kann.

Ich möchte das Bewusstsein schärfen für ein Leben, das sich selbst (er)füllen kann, das sich selbst segnen kann. Ein Bewusst-Sein für Freude, für die schöpferische Kraft, ein Bewusstsein für das eigene Umfeld, ein Bewusstsein für eine Selbst-Denke, ein Bewusstsein für die Demut vor der Schöpfung.”

Magdalena Maatkare


Besichtigungszeiten: 

Mo+ Di 11:00-13:00 Uhr

Do 15:00-18:00 Uhr

Sa 15:00-17:00 Uhr

So 11:30-12:30 Uhr


Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten